Fördersysteme

Behälterfördertechnik

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • anpassungsfähige Module ermöglichen maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Transport
  • steuern Sie Ihre Anlage nach dem aktuellen Leistungsbedarf
  • unsere Antriebstechnik hilft Ihnen Energieverbrauch und Geräuschpegel niedrig zu halten

Behälterfördertechnik: Kontrollierter Transport bis ins Detail

Unsere leistungsstarke Behälterfördertechnik transportiert, sortiert, verteilt, staut und positioniert neben Behältern auch Trays und Kartons. Weil die Förderanlage nach dem Baukastensystem funktioniert, sind die einzelnen Module anpassungsfähig und können jederzeit um- und ausgebaut, erweitert oder verändert werden. Das ist flexibel und garantiert einen schnellen und verlässlichen Transport. Weil die Hard- und Software des Systems skaliert werden kann, reagiert die Anlage schnell, leistet nach Bedarf und arbeitet somit effizient. Allein durch den Einsatz von unseren Standard-Modulen realisieren wir Projekte und finden individuelle Lösungen.

Im Heber-Fördersystem arbeitet eine spezielle Antriebstechnik. Diese wird konsequent mit dem Einsatz von Motorrollen (Förderrollen mit integriertem, bürstenlosen 24 VDC.Antrieb) kombiniert und mit Drehstrom-Asynchron-Antrieben dezentralisiert. Der Effekt: Selbst bei hohen Anforderungen an die Anlage lassen sich Energieverbrauch und Geräuschpegel niedrig halten. Der konsequente Einsatz von Aluminium-Systemprofilen ermöglicht schon in der Standardausführung Belastungen von bis zu 50 kg je Behälter, Tray oder Karton.