Wir über uns

Technik mit Tradition: das Unternehmen Heber Fördertechnik

Heber ist ein Familienunternehmen aus Oberessendorf in Oberschwaben. 1877 legt Albert Heber den Grundstein für das heutige Unternehmen. Zur Jahrhundertwende beginnt Sohn Hugo Heber mit dem Bau der ersten stationären Förderanlage für Erntegut. Den Durchbruch erreicht er 1912: Der HEBER-Höhenförderer ist in Deutschland auf allen wichtigen Messen zu sehen.

Mittlerweile ist die Firma Heber auf den innerbetrieblichen Materialfluss spezialisiert: Neben standardisierten Förderelementen werden auch Komplettsysteme nachgefragt. Durch einen modularen Aufbau vieler Bauteile können Förderanlagen jederzeit verändert und erweitert werden. Heber-Technik wird überall dort eingesetzt, wo es auf einen zügigen Materialfluss ankommt: im Wareneingang, in Lagervorzonen, in der Kommissionierung und natürlich in der Produktion.

Heber, ein zuverlässiger Partner

Heber greift für seine Projekte auf ein enges Netzwerk aus Kooperationspartnern und Lieferanten zurück. Intelligente Technik und ein gutes Netzwerk machen die Firma Heber zu einem zuverlässigen Partner für seine Kunden. Trotz des stetigen Wachstums konnte Heber sich seine Flexibilität bewahren. Entscheidungen werden gefällt und schnell umgesetzt. Klare Strukturen helfen bei der Produktion: Einfache fördertechnische Komponenten stellt Heber genau so her wie umfangreiche Transportsysteme mit komplexen Funktionen

„Eine schnelle Lieferung ist beim Online-Shopping entscheidend. Voraussetzung dafür ist eine zuverlässig funktionierende Intralogistik. Deshalb arbeiten wir mit HEBER zusammen. Auf die können wir uns verlassen!“
Markus Knöller, Leiter Operations, Internetstores GmbH